Search

Leck mich am Block! Fünf gute Gründe eigene Yoga-Blöcke zu haben


Wahrscheinlich sagt das Bild alles: Die meisten von uns besuchen aufgrund der anhaltenden Pandemie Covid 19 keine Yogakurse mehr.

Daher ist es heute mehr denn je ratsam, ein eigenes Set von Yogablöcken zu besitzen, vorzugsweise von jam versteht sich. Wir bitten euch an dieser Stelle Verständnis dafür zu haben, dass wir es uns nicht verkneifen können, unsere geliebten Blöcke von jam zu empfehlen. Es macht uns einfach Spaß, Menschen mit unseren Blöcken ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Hinzukommt, das wir uns Transparenz und dem Wohlbefinden des Menschen verschrieben haben. Hier findest du ein paar gute Gründe in die Anschaffung eigener Kork-Blöcke zu investieren:


1. Wir alle sind es gewohnt, unsere Blöcke in unserem Studio, dem Yoga-Zentrum unserer Wahl, auszuleihen. Doch aus Sicherheits- und Hygienegründen ist es empfehlenswert, ein eigenes Paar zu kaufen. Wir raten auch davon ab, sie von Freunden, Kollegen, Nachbarn und so weiter zu leihen.

2. Nachhaltig zu denken, Verantwortung für unsere Entscheidungen zu übernehmen, die wir bewusst in jedem einzelnen Aspekt unseres Lebens treffen, ist wichtig. Die Anschaffung eigener Yogablöcke ist nicht nur nachhaltig, sondern beweist auch, dass du jemand bist, der sich um andere Menschen kümmert. Du sorgst dich um deine Gesundheit und limitierst somit die Gefahr Keime oder Bakterien an andere weiterzugeben. Respekt!


3. Der Kauf eines Sets mit Monogramm oder "Botschaft auf einem Block" von jam gibt dir die Möglichkeit, Yoga einfach online zu praktizieren, ohne dass du Asanas, die die Verwendung eines Blocks erfordern, durch alte Bücher, Sweatshirts oder Handtücher ersetzen musst. Wir von jam wissen aus eigener Erfahrung, dass das ständige Repositionieren, Falten und Knautschen diverser Handtücher, Bücher und was auch immer uns recht für unsere Yoga-Praxis ist, ziemlich störend sein kann.


4. Desaster DIY-Yogablöcke: Wir haben alle möglichen Geschichten von neuen jam-Kunden gehört, die versucht haben, ihre eigenen Kork-Yogablöcke zusammenzukleben. Einige von ihnen haben sich sogar ernsthafte Schnittverletzungen zugezogen, als sie versuchten, die Kanten mit gefährlichen Universalmessern oder ähnlichem zu bearbeiten.


5. Eines Tages können wir vielleicht alle wieder in unseren Lieblingsstudios, Fitnessstudios oder Yoga-Retreats üben. Und wissen du was? Du wirst dein einzigartiges Set von Yogablöcken mitbringen, nicht nur aus hygienischen Gründen, sondern um deinen Mit-Yogis zu zeigen, dass du dich entschieden hast, verantwortungsvoll zu sein und zu handeln. Klar Stellung zu beziehen mit dem was du bist und wofür du stehst. Wir bei jam lieben die Idee, im Einklang mit anderen zu sein.



Pass also gut auf dich auf, ordere dein einzigartiges Set sicherer, nachhaltiger, umweltfreundlicher und stilvoller "message on block" oder Monogramm Yogablöcken von jam jetzt, damit sie rechtzeitig für die Festtage geliefert werden können.


Und, ganz klar, um deine Asanas mit Stil auch 2021 zu üben!!!!


Love x jam

17 views0 comments